Scheuersaugmaschine mit Ozongenerator

Scheuersaugmaschine mit Ozongenerator

Scheuersaugmaschine mit Ozongenerator

Im Sortiment von Adiatek ist auch eine Baureihe von Scheuersaugmaschinen mit Ozongenerator (O3) vertreten, der die Flächen in Verbindung mit Wasser ohne chemische Reinigungsmittel reinigt.
Wenn der Ozongehalt im Wasser eine Überschreitung des Redoxwerts von 650 mV bewirkt, wird zudem eine Desinfektion erzielt.
Dank dieser Merkmale bewährt sich diese chemiefreie Scheuersaugmaschine vor allem dort, wo es nicht nur sauber aussehen soll, sondern die Reinigung ein Muss ist – so etwa in Krankenhäusern, Seniorenheimen, Kinderkrippen usw.

Was ist Ozon?
Ozon ist ein Gas, das sich aus drei Sauerstoffatomen (O3) zusammensetzt. Man kennt es vor allem wegen seines Vorkommens in der Stratosphäre, in der es die wichtige Aufgabe hat, uns vor der ultravioletten Strahlung der Sonne zu schützen. Ozon ist aber auch ein starkes Oxydationsmittel und daher ein leistungsfähiges Desinfektionsmittel.

Herkömmliche Anwendungsbereiche:
• Desinfektion von Wasser (Schwimmbäder, Aquarien)
• Desinfektion von Lager- und Kühlstätten für Lebensmittel
• Desinfektion von Verpackungsanlagen
• Zusatz für die Einschränkung von chemischen Produkten in Kleiderreinigungsanlagen
• Desinfektion der Haut, z. B. beim Händewaschen

Die Herstellung von Ozon:
Der Parameter ORP (Redoxpotential) legt die Konzentration von Ozon fest. Unser Ozongenerator erreicht einen ORP-Wert von mindestens 750 mV – und es ist allgemein bekannt, dass bereits bei einem ORP-Wert von 650 mV eine komplette Desinfektion stattfindet.

Die Vorteile:
• Der Ozongenerator benötigt keine chemischen Produkte, sodass die Umwelt weder durch verunreinigte Flüssigkeiten noch durch Kunststoffbehälter belastet wird, die entsorgt werden müssen.
• Der Ozongenerator kann innerhalb einer großen pH-Skala zur Anwendung kommen.

Der Ozongenerator von Adiatek:
Der Ozongenerator ist in einem Gehäuse im hinteren Bereich der Scheuersaugmaschine untergebracht, aus dem ein kleiner Schlauch (1) herausragt, in dem Ozon enthalten ist.
Gleichzeitig wird dem Schlauch (2) Wasser aus dem Behälter zugeführt und an den Mischer weitergeleitet. Ab diesem Zeitpunkt entsteht ein Wasser-Ozon-Gemisch, das den Bürsten über den Schlauch (3) zugeführt wird.
Die Mischung von Ozon und Wasser erfolgt in Echtzeit, sodass der Generator das Ozon nur bei Bedarf herstellt, das heißt, wenn die Lösung zu den Bürsten geführt wird. Der Ozongenerator schaltet sich gleichzeitig mit der Maschine aus, sodass kein Ozon in die Umwelt freigegeben wird.

Das Ergebnis:
Wir haben ein einschlägig spezialisiertes Labor mit einigen Desinfektionstests beauftragt.
Hier wurde nicht nur die Wirksamkeit der Desinfektion aufgezeigt, sondern auch belegt, dass sich Keime und Bakterien unmittelbar nach der Reinigung viel langsamer vermehren.

Sicherheitshinweise:
Der Ozongenerator ist für die Herstellung von max. 50µg/m3 Ozon ausgelegt.
Dies bedeutet, dass wir weit unterhalb der Sicherheitsgrenze liegen, die während des Betriebs eine Konzentration von 120µg/m3 in der Luft vorsieht.
 
Produktdatenblatt herunterladen
Teilen facebook share twitter share google+ share pinterest share
Sigla.com - Internet Partner